Novomatic

Besuch der Produktion des weltweit tätigen österreichischen Glückspielkonzerns im Süden Wiens

Dr. Franz Wohlfahrt, Novomatic-Geschäftsführer begrüßte die Mitglieder des Clubs der Handelsräte herzlich in der Niederösterreichschen Konzernzentrale. Die Novomatic Group of Companies ist mit ca. 2,5 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2008 einer der größten integrierten Glücksspielkonzerne der Welt. Die vom Industriellen Prof. Johann F. Graf gegründete Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 22 Staaten und exportiert Hightech-Gaming-Equipment in 62 Staaten, wie Mag. Georg Witting (Novomatic Corporate Social Responsibility / Corporate Communications), der die Teilnehmer durch die Produktionsstätte führte, erklärte.

Novomatic betreibt weltweit in mehr als 850 eigenen Spielbanken und elektronischen Casinos sowie über Vermietungsmodelle 140.000 Glücksspielgeräte. Unter den Casinos der Gruppe befinden sich die umsatzstärksten Spielbanken der Schweiz, Deutschlands und der Tschechischen Republik. Zur Gruppe gehört mit der Admiral Sportwetten GmbH auch der mit über 190 Standorten filialstärkste Sportwetten-Anbieter Österreichs. Neben den acht Mutterwerken am Stammsitz in Gumpoldskirchen, Niederösterreich, unterhält der Konzern Produktionsstandorte und Kompetenzzentren in Deutschland, Großbritannien, Tschechien, Ungarn und Polen. Novomatic beschäftigt weltweit rund 15.700 Mitarbeiter, 2.700 davon in Österreich. Rund 400 hochqualifizierte MitarbeiterbeiterInnen sind in R&D tätig, um neue technologische Lösungen zu entwickeln (network solutions, access control systems, ticket systems,etc.) erzählte Herr Witting bei der Unternehmenspräsentation "30 Jahre Novomatic".

Austrian Gaming Industries
Die 8 Kompetenzzentren, die Forschung und Entwicklung betreiben, werden von Austrian Gaming Industries mit Sitz in Österreich koordiniert. Als Produzent liefert Austrian Gaming Industries GmbH (AGI) eine der breitesten Produktpaletten der Branche, ist unangefochtener Weltmarktführer im Bereich der elektronischen Multiplayer und Europas führender Hersteller von elektronischem Glücksspiel-Equipment. Durch den internationalen Vertrieb rangiert das Unternehmen unter den fünf größten Herstellern weltweit. 2008 wurden erstmals mehr als 100.000 Glücksspielgeräte in 62 Länder verkauft. Die Exportquote beträgt 98%.

Responsible Gaming
Eine zentrale Herausforderung für Novomatic besteht darin, im Glücksspielsektor transparent und verantwortungsbewusst zu agieren, verantwortungsvolles Handeln entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu leben und daraus richtungsweisende Lösungen im Umgang mit Spielsucht zu entwickeln.

Novomatic hat als Vorreiter ein innovatives Modell entwickelt, das potenziell gefährdete Spieler beim Automatenspiel identifiziert. Das Novomatic -Ampelsystem ist ein elektronisches Zutrittskontrollsystem, das über eine Kombination aus Registrierungspflicht, Zutritts- und Beobachtungskontrolle durch MitarbeiterInnen funktioniert, schloss Herr Witting die Präsentation  und lud zum anschließenden Buffet und der Möglichkeit zu ausführlichen Gesprächen mit dem Novomatic-Management ein.


 

Sponsors

Der CDH wird unterstützt von:

 

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: office@handelsraete.com