Flying start in Vienna

Im Oktober besuchte der Club die Wirtschaftsagentur Wien, die eine Vielfalt an Services und Netzwerkkontakten bietet.

Um Expatriates und ihren Angehörigen einen optimalen Start zu ermöglichen, haben die Stadt Wien und die Wirtschaftsagentur Wien das Expat Center Vienna ins Leben gerufen.

Aber das Expat Center, wo Mag. Sabine Ohler, CEO International Services, die Handelsräte herzlich empfing, ist nur ein Puzzlestein in der Vielfalt der Dienstleistungen der dahinter stehenden Wirtschaftsagentur Wien - Ein Fonds der Stadt Wien. Sie unterstützt Betriebe und GründerInnen am Standort Wien und jene, die sich in Wien ansiedeln oder investieren wollen in unternehmerischen Fragen. Die Aktivitäten und Maßnahmen der Wirtschaftsagentur Wien zielen auf die Modernisierung des Wirtschaftsstandortes, die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der Wiener Wirtschaft sowie die Belebung des Arbeitsmarktes ab. Schwerpunkte sind die Bereiche Information und Beratung, Immobilien- und Standortentwicklung sowie monetäre Wirtschaftsförderung und Finanzierung, wie die umfassende Präsentation von Mag. (FH) Xiaojun (Jennifer) Zhang zeigte.

Die Bereitstellung von betrieblicher Infrastruktur für Unternehmen und Forschungseinrichtungen gehört zu den Schwerpunkten der Wirtschaftsagentur Wien. Die Wirtschaftsagentur Wien stellt daher nicht nur Liegenschaften in beträchtlichem Ausmaß zur Verfügung, sondern entwickelt und errichtet maßgeschneiderte Technologie- und Spezialimmobilien für Wirtschaft und Forschung in Wien.

Mingo ist zum Beispiel ein Serviceprogramm der Wirtschaftsagentur Wien und unterstützt GründerInnen, JungunternehmerInnen, Ein-Personen-Unternehmen (EPU), Kleinstunternehmen und Neue Selbständige auf ihrem Weg in die Selbständigkeit. Neben preiswerten Mingo Büros gibt es eine Reihe von kostenlosen Serviceleistungen für Unternehmen. Es reicht von kostenlosen Workshops zu Themen des unternehmerischen Alltags bis hin zu individuellen Unterstützungsangeboten (z.B- Gründungscoaching, Finanzierungscoaching) von UnternehmensgründerInnen und Wirtschaftstreibenden mit Migrationshintergrund.

departure - Die Kreativagentur der Stadt Wien ist ein Tochterunternehmen der Wirtschaftsagentur Wien. departure ist für die Abwicklung der speziellen Förderprogramme, die auf die Bedürfnisse der Kreativwirtschaft zugeschnitten sind, verantwortlich. departure unterstützt die Kreativwirtschaft in Wien dabei, kreative Tätigkeit mit wirtschaftlicher Verwertbarkeit zu verknüpfen.

Das ZIT - Die Technologieagentur der Stadt Wien GmbH betreut forschende und innovierende Unternehmen in Wien sowie die Medienwirtschaft. Die Aktivitäten der ZIT GmbH umfassen direkte finanzielle Unterstützungen für Unternehmen, die Bereitstellung technologiespezifischer Infrastruktur sowie flankierende Maßnahmen in allen Phasen des Innovationsprozesses.

Das gesamte Leistungsangebot der Wirtschaftsagentur Wien erstreckt sich von der professionellen Beratung von UnternehmerInnen, GründerInnen und InvestorInnen über die zielgerichtete Vergabe finanzieller Förderung, die Bereitstellung und Erschließung von geeigneten Grundstücken bis hin zum weltweiten Standortmarketing für den Wirtschaftsstandort Wien, auch die Errichtung spezieller betrieblicher Infrastruktur von Technologiezentren bis hin zu ganzen Fabriken.

Nach einer detaillierten Vorstellung des Expat Centers selbst durch Mag. (FH) Friedrich G. Bruckner, führte Touguide Mag. Lisa Zeiler, bildreich durch "Charming Vienna", gefolgt von Networking mit österreichischen Spezialitäten und Weinen an diesem insgesamt sehr charmanten Abend in Wien.

Sponsors

Der CDH wird unterstützt von:

 

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: office@handelsraete.com