Neujahrsempfang

CdH-Partner Headquarters Austria lud auch heuer wieder zum Neujahrsempfang ins Hotel Sacher

Zum Auftakt des neues Jahres die Wirtschaftskammer Wien und Headquarters Austria zum traditionellen Neujahrstreffen der Headquarters Community ein. 

In diesem Jahr setzte Leo Hauska, Vorstand von HQ Austriaden Schwerpunktauf das Thema "Netzwerke". Der renommierte Netzwerkforscher Dr. Harald Katzmair bot in seiner Key Note Einblicke in die faszinierende Welt der  sozialen Netzwerkanalyse: "Netzwerke sind nichts anderes, als die Beziehungen, die wir zu unserer Umwelt unterhalten. Ob im beruflichen oder im privaten Bereich: wir sind über eine Vielzahl soziale Beziehungen mit unseren KollegInnen, Verwandten, GeschäftspartnerInnen, FreundenInnen und NachbarInnen verbunden. Aus diesem Netzwerk beziehen wir Informationen, auf deren Basis wir Entscheidungen treffen und unser Leben gestalten So wie finanzielles Kapital unser Leben erleichtert und bei der Umsetzung unserer Ziele nützlich ist, und das Humankapital. unser Know-How, wesentlicher Bestandteil unseres Erfolgs ist, so sind Netzwerke unser Soziales Kapital, das Ressourcen bereitstellt und Chancen bietet, die wir nützen können. Netzwerke bilden unsere Infrastruktur, die wir benötigen, um zu lernen, kreativ zu sein, Probleme zu lösen, Werte zu schaffen und um uns über Sinngehalt und Bedeutung der Dinge zu verständigen".

"Netzwerke" sind auch das zentrale Thema des von HQ Austria initiierten Headquarters-Kongress auf den Leo Hauska eine Vorschau gab: Der 2. Europäische Headquarters-Kongress am 20./21. März 2014 in Wien ist dem Thema Wertschöpfungs-Netzwerke (Value Networks) gewidmet. Er vereint internationale Best Practice Beispiele von namhaften Unternehmen (u.a. Unilever, IBM, SAP, Atos, Quintiles) mit der Expertise renommierter Wissenschaftler (u.a. Jeremy Rifkin, Harald Katzmair, Knut Koschatzky). Erstmalig haben TeilnehmerIinnen die Möglichkeit, über aktuelle und interdisziplinäre Fragestellungen an der Schnittstelle von Betriebswirtschaft, Unternehmensführung, Organisationsentwicklung, Human Resources, Arbeitspsychologie, Kommunikation und Netzwerktheorie zu diskutieren. 

An diesem Abend genossen die Handelsräte zusammen mit den anderen Gästen des Neujahrsempfangs aber nicht nur das "Networken", sondern vor allem auch die charmante Atmosphäre in den stilvollen Banketträumen des  traditionsreichen und weltbekannten Hotels Sacher im Herzen Wiens.

 

Sponsors

Der CDH wird unterstützt von:

 

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: office@handelsraete.com