LKW-Walter

Die führende Transportorganisation im europäischen LKW-Ladungsverkehr gab den Handelsdelegierten Einblicke in ihr Business und ihre Netzwerke.

Im Jänner besuchte der Club der Handelsräte ein Transportunternehmen im Süden Wiens: LKW WALTER, die führende Transportorganisation im europäischen LKW-Ladungsverkehr. Die Transportfirma ist ein 1924 gegründetes, konzernungebundenes, rein österreichisches Privatunternehmen. Seit 1986 ist sie Träger des österreichischen Staatswappens - Auszeichnung für besondere Verdienste um die Wirtschaft.

Mit 1.258 MitarbeiterInnen betreut LKW Walter mehr als 980.000 Komplettladungen pro Jahr. In mehr als 50 Jahren hat LKW Walter ein leistungsfähiges Netzwerk von ausgesuchten Transportpartnern aufgebaut. Durch die große LKW-Flotte der Transportpartner sowie den Einsatz von mehr als 3.000 kranbaren Aufliegern und über 800 Wechselaufbauten im Kombinierten Verkehr Schiene/Straße und Short-Sea hat LKW Walter Frachtraum europaweit jederzeit verfügbar.

Unabhängig vom Standort seiner Kunden werden LKW-Komplettladungstransporte in ganz Europa organisiert, innerhalb der gesamten EU (inklusive Schweiz und Norwegen), sowie von allen EU-Staaten nach Südost-Europa, in die GUS, den Nahen Osten und vice versa. LKW Walter erhält von seinen Kunden, bedeutenden internationalen Konzernen sowie Mittel- und Kleinbetrieben in ganz Europa täglich Aufträge mit mehr als 3.900 Komplettladungen.

Zur LKW Walter Gruppe gehört auch CONTAINEX. Der Spezialist für Container und mobile Raumsysteme mit 240 MitarbeiterInnen verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Containerhandel und über 70 Auslieferungsdepots in ganz Europa. Kunden in ganz Europa werden mit Büro-, Mannschafts- und Sanitärcontainer, Lager-, Verpackungs- und Seecontainer beliefert, die von den Mitgliedern des CdH ausgiebig besichtigt wurden.

Sponsors

Der CDH wird unterstützt von:

 

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: office@handelsraete.com